Unsere Referentinnen und Referenten

Die Entscheidung über den Einsatz eines Referenten in einem Seminar ist Vertrauenssache – Sie können Ihr Vertrauen in die Auswahl der Referenten durch das KURS-Institut setzen.

In den Seminaren des KURS-Instituts treffen Sie auf unterschiedliche Referenten. Das folgt dem Prinzip des KURS-Instituts, dass niemand alles kann und eine gezielte Auswahl der Referenten nach ihren Fachgebieten erfolgt.

Je nach gewähltem Seminarthema treffen Sie beim KURS-Institut auf

  • Fachjuristen
  • Arbeitsrechtler
  • JAV-Experten
  • Psychologen
  • Arbeitsmediziner
  • Sozialwissenschaftler
  • Ärzte
  • Mediatoren
  • Kommunikations- und Rhetoriktrainer
  • Betriebswirtschaftler

mit der benötigten Fach- und Methodenkompetenz, um Ihnen eine komplexe Thematik sachkundig und praxisnah zu vermitteln.

Oberstes Ziel eines jeden Seminars ist dabei der Erwerb der benötigten Handlungskompetenz, um als Personalratsmitglied ein Höchstmaß an Übertragbarkeit in der Praxisarbeit als Interessenvertretung zu erlangen.

Entsprechend sind Sie als Teilnehmer mit Ihren spezifischen Fragen und konkreten betrieblichen Problemstellungen in jedem Seminar des KURS-Instituts und somit bei jedem Referenten willkommen und mit Ihren Praxisfällen eine Bereicherung für jede Schulung gut aufgehoben.

Eine bewusst klein gehaltene Gruppengröße zwischen fünf und fünfzehn Teilnehmern erlaubt es zudem individuelle Besonderheiten, Problem- und Fragestellungen aus Ihrem betrieblichen Umfeld intensiv zu behandeln.

Und in den Seminarpausen, bei den Mahlzeiten und beim gemeinsamen Abendprogramm steht ihnen Ihr Referent gerne mit Rat und Tat und Tipps und Tricks für ein Gespräch zur Verfügung. Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.