Charme und Geschichte

Fulda ist eine quirlige, lebendige Stadt. Direkt im Zentrum Deutschlands gelegen führen Autobahnen und ICEs direkt in die Barockstadt. Ein gut sortierter Mix aus Einzelhandel und Gastronomie – von gut bürgerlich bis zu gehobenen Ansprüchen – verspricht allen Wünschen gerecht zu werden. Und doch ist es etwas ganz anderes, was das Flair und die Besonderheit dieser Stadt ausmacht. :

Fulda„Barockstadt Fulda“ steht auf den Hinweisschildern an der Autobahn. In der Tat hat kein Baustil die 60.000-Einwohner-Stadt im Herzen Deutschlands so nachhaltig geprägt wie die Baukunst der Barockzeit. Unmittelbar neben der schlichten Michaelskirche schufen virtuose Bauleute und kreative Ausgestalter zu Beginn des 18. Jahrhunderts einen beeindruckenden Dom, der Fuldas Wahrzeichen wurde. Der Heilige Bonifatius ließ Sturmius hier im Jahre 744 ein Benediktinerkloster gründen, das nach dem Tod von Bonifatius zum Pilgerziel wurde. Bonifatius wurde in der Gruft des Domes beigesetzt. Gegenüber dem Dom entstand ein imposantes Barockschloss, dessen schönste Räume als Museum zugänglich sind. Neben dem Stadtschloss erstreckt sich ein kleiner, aber feiner Schlossgarten mit der prachtvoll ausgeschmückten Orangerie sowie der Floravase, einer der schönsten barocken Plastiken Deutschlands.

Fuldas Barock-Bauten bilden zusammen mit der mittelalterlichen Michaelskirche ein Ensemble von hohem städtebaulichem Reiz, das die Besucher in seinen Bann zieht.

Auch an Museen hat Fulda einiges zu bieten: Im Vonderau Museum können Sie eine Ausstellung zur Kulturgeschichte Fuldas von der Steinzeit bis zu Gegenwart sowie die erdgeschichtliche Entstehung der Region sowie eine Ausstellung zu Gemälden und Skulpturen sehen oder eine Vorführung im Planetarium besuchen. Das Dommuseum bietet mit der Sammlung der Reliquiare, sakraler Gewänder und liturgischer Geräte einen umfassenden Einblick in die Geschichte des Klosters Fulda. Im Deutschen Feuerwehrmuseum finden Sie Feuerlöschgeräte von der Renaissance bis in die jüngste Gegenwart.

Gäste, die die Umgebung erkunden möchten, finden mit Schloss Fasanerie in Eichenzell, Hessens schönstem und größtem Barockschloss, und den Bergen von Rhön und Vogelsberg die idealen Ausflugsziele.

Text: Tourismus und Kongressmanagement Fulda

icccon Alle Seminarangebote in Fulda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok