Kunst und Kultur an der Elbe

DredenNach der Friedlichen Revolution und dem Mauerfall zählt Dresden erneut zu den schönsten Städten Europas und ist eine der beliebtesten Kulturreisemetropolen Europas.

"Dresden war eine wunderbare Stadt", schrieb einst Schriftsteller Erich Kästner, der in der sächsischen Landeshauptstadt geboren wurde. "Geschichte, Kunst und Natur schwebten über Stadt und Tal, wie ein von seiner eigenen Harmonie bezauberter Akkord."

Im Scheitel eines sanft geschwungenen Elbbogens gelegen, eröffnet sich dem Besucher am linken Flussufer das historische Zentrum Dresdens. Noch heute prägen Bauten aus Renaissance, Barock und dem 19. Jahrhundert die Silhouette der Stadt. Vom rechten Elbufer oder von einer der Elbbrücken aus betrachtet, zeigt sich Dresden schon auf den ersten Blick als Kulturstadt von internationalem Rang.

FrauenkircheHarmonisch fügt sich die Stadt in die hügelige Landschaft des Elbtals zwischen Weinberge und Höhenlagen ein. Dresden ist eine der grünsten Städte Europas – nicht zuletzt dank der Dresdner Elbauen, die den Fluss weitläufig mit einem breiten Streifen an Grün umsäumen. Bedeutende Parkanlagen wie der Schlosspark Pillnitz sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Dresden bietet Sehenswertes in vielerlei Gestalt: interessante Museen, prachtvolle Uferpromenaden, technische Denkmäler, liebenswerte Details. Bestes Beispiel sind die kecken Engel aus Raffaels Sixtinischer Madonna, welche der Besucher in der Gemäldegalerie Alte Meister besichtigen kann und die in aller Welt für Dresdens Kunstsammlungen werben.

ZwingerDas reiche Kulturleben der Stadt mit der Sächsischen Staatsoper (nach ihrem Erbauer Semperoper genannt), Staatsschauspiel, Staatsoperette, Philharmonie, zahlreichen Festivals und unzähligen kleinen Theatern, Kabaretts und Veranstaltungsorten macht Dresden auch abends attraktiv. Dresden bietet ebenfalls ideale Voraussetzungen für Tagungen und Kongresse.

Wer in Dresden in Feierlaune gerät, dem sei empfohlen, sich in das Szeneviertel Äußere Neustadt aufzumachen und die dortigen Kneipen und Clubs kennen zu lernen. Die Bars und Kneipen der Neustadt locken mit Charakter, Gemütlichkeit, trendigem Design und dem einen oder anderen Polstermöbel.

Text: Dresden Marketing GmbH
Fotos:  Christoph Münch

icccon Alle Seminarangebote in Dresden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok