Würzburg – Kunst, Kultur und Hightech

Die lebendige Universitäts- und Kongressstadt liegt inmitten von Weinbergen, überragt von ihrem Wahrzeichen, der Festung Marienberg. Balthasar Neumann erbaute 1720 bis 1744 die fürstbischöfliche Residenz, dessen Treppenhaus vom größten Deckenfresko der Welt geschmückt wird, das derVenezianer Tiepolo schuf. Seit 1982 reiht sich die Residenz als herausragendes Kulturgut in die UNESCO-Liste des Welterbes ein. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Würzburgs zählen u. a. der Dom St. Kilian und das benachbarte Neumünster, das Falkenhaus mit Marienkapelle, Grafeneckart und Alte Mainbrücke.

Das vielfältige kulturelle Angebot rund ums Jahr reicht vom traditionsreichen Mozartfest über das Internationale Filmwochenende bis hin zum in Deutschland einmaligen Afrika-Festival. Neben dem Mainfranken-theater und der Kabarettbühne Bockshorn setzen weitere Bühnen eindrucksvolle Akzente.

Zahlreiche Museen und Galerien, darunter das Mainfränkische Museum mit der größten Riemenschneider-Sammlung der Welt, das Museum im Kulturspeicher mit einer der besten und größten Sammlungen an Konkreter Kunst in Europa sowie der städtischen Kunstsammlung und das Museum am Dom, das nach spirituellen Gesichtspunkten sakrale Werke mit themengleichen Gemälden der Gegenwart konfrontiert. Für das leibliche Wohl sorgen die herzhafte fränkische Küche und der bekannte Frankenwein, die in vielen Weinstuben und bei urigen Weinfesten genossen werden können.

Würzburg ist mit namhaften Firmen wie Koenig & Bauer, Mero, Babcock Noell, Siemens und Vogel Medien aber auch ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Dabei ist die Kompetenz der Universität auf den Gebieten Chemie, Biotechnologie und Medizin Basis für zahlreiche innovative Ideen junger Firmen und Existenzgründer. Im 40.000 qm großen „Science Park“, finden diese mit Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie und Medizin (BioMed) und mit dem Zentrum für moderne Kommunikations-technologien (ZmK) optimale Startbedingungen.

 

Text: Congress Tourismus Wirtschaft, tourismus@wuerzburg.de

icccon Alle Seminarangebote in Würzburg

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok