TAGES-SEMINAR: Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz und im Homeoffice

Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz und im Homeoffice – Resilienz oder Stressresistenz?

Der überwiegende Teil der Menschen verbringt die meiste Zeit des Tages am Arbeitsplatz oder aktuell im Homeoffice. Die Rahmenbedingungen können sehr unterschiedlich sein und als belastend empfunden werden. Darunter kann die Arbeitsqualität leiden und Unzufriedenheit mit der eigenen Leistung kann sich einstellen. Der Kontakt mit den Kollegen sowie mit den Vorgesetzten ändert sich.

Wichtig für einen gesunden Arbeitsplatz sind klar definierte Arbeitsaufträge. Die Realität sieht hier jedoch meist ganz anders aus: Der ohnehin stetige Wandel der Arbeitsbedingungen, Rationalisierungsmaßnahmen, die zunehmende Arbeitsverdichtung, fehlende Anerkennung und ständiger Termindruck führen gerade im Homeoffice zu Stress, Konflikten, Demotivation, Erschöpfungszuständen bis hin zum Burn-out. Etwa jeder dritte Arbeitnehmer gibt an, nach der Arbeit erschöpft zu sein, jeder vierte leidet unter Kopfschmerzen und/oder schweren Schlafstörungen.

In diesem Video-Tages-Seminar informieren wir Sie über arbeitsbedingte Ursachen psychischer Belastung und wie sich diese auswirken können. Wir zeigen Ihnen auf, ob und wie man Psycho-Stress bei dem Einzelnen erkennen kann, wie man die betroffenen KollegInnen anspricht und ihre Sicherheit und Stärke unterstützt.


Darüber hinaus geben wir ihnen einen ersten Überblick über Instrumente und Methoden, mit denen psychische Belastung und Beanspruchung klar erkennbar und messbar wird, damit Sie als Personalrat entsprechend ihrer Mitbestimmungsmöglichkeiten geeignete Maßnahmen anregen können.

 

 

 

Referenten:
Psychologen & Arbeitsrechtler

Teilnehmerzahl:
maximal 15

Gebühr:
349 € zzgl. Mehrwertsteuer  

Inhouse-Schulungen für das gesamte Gremium auf Anfrage 

Seminardauer: 1 Tag
Beginn 09.00 Uhr
Ende 15.00 Uhr

Mittagspause: 12.30 - 13.00 Uhr

Schulungsanspruch:
§ 54 (1) BPersVG, analog LPersVG´s

 

Zur Terminauswahl und unverbindlichen Anmeldung für dieses Seminar

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.