TAGES-SEMINAR: Der neue Tarifvertrag "TV-Fahrradleasing"

Der neue Tarifvertrag „TV-Fahrradleasing“ eröffnet eine attraktive Möglichkeit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im kommunalen öffentlichen Dienst, künftig Fahrräder und E-Bikes im Rahmen der Entgeltumwandlung zu leasen. Daraus ergeben sich zahlreiche Fragestellungen und Herausforderungen für die Praxis. Dieses Seminar vermittelt praxisnah die notwendigen Grundlagen für eine tarifkonforme Umsetzung des TV-Fahrradleasing.

Nach dem neuen TVöD dürfen kommunale Arbeitgeber ihren Beschäftigten Vereinbarungen zur Entgeltumwandlung für ein Fahrradleasing anbieten. Der TV-Fahrradleasing – rückwirkend zum 1.3.2021 in Kraft getreten – gilt für Beschäftigte, die unter den Geltungsbereich des TVöD oder des TV-Versorgungsbetriebe fallen und bei einem Arbeitgeber beschäftigt sind, der einem Mitgliedsverband der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) angehört. Daraus ergeben sich zahlreiche Fragestellungen und Herausforderungen für die Praxis.

Dieses Video-Tages-Seminar vermittelt praxisnah die notwendigen Grundlagen für eine tarifkonforme Umsetzung des TV-Fahrradleasing.

Geltungsbereich des TV-Fahrradleasing

Vertragliche Ausgestaltung des Fahrradleasings

Zusammenwirken von Arbeitgeber, Dienstleister und Arbeitnehmer

Rechtsfolgen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses während eines laufenden Leasingvertrags

Steuerliche Fragestellungen während der Laufzeit und am Ende des Leasings

Die Beteiligung des Personalrats

 

Referenten:
Fachjuristen & Arbeitsrechtler

Teilnehmerzahl:
maximal 15

Gebühr:
349 € zzgl. Mehrwertsteuer  

Inhouse-Schulungen für das gesamte Gremium auf Anfrage 

Seminardauer: 1 Tag
Beginn 09.00 Uhr
Ende 15.00 Uhr

Mittagspause: 12.30 - 13.00 Uhr

Schulungsanspruch:
§ 54 (1) BPersVG, analog LPersVG´s

 

Zur Terminauswahl und unverbindlichen Anmeldung für dieses Seminar

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.